top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

SpG Mühlhausen/Rettigheim schließt Saison versöhnlich ab

3. Mannschaft:                                                                     

 1. FC Mühlhausen 3 - SpG Eppelheim 2  6 : 4 (3:0)            

Im letzten Saisonspiel bekamen die Fans der SpG Mühlhausen/Rettigheim nochmals einige Tore zu sehen. Nach sicherer Führung bis weit in die zweite Hälfte wurde es am Ende nochmals eng.

Bereits früh in der Partie brachten Mustafa Usta per Foulelfmeter (5.) und Furkan Aktas per Abstauber (10.) die Blau-Gelben auf die Siegerstraße. Nach Glanzparade von Lukas Rotter, der den Einschlag nach einem Konter verhindert (23.), erhöht Muhammed Usta im direkten Gegenzug auf 3:0 (24.). Bis zur Halbzeitpause lässt die Heimelf noch weitere zahlreiche Möglichkeiten zum Ausbau der Führung liegen. In der zweiten Halbzeit zeigt sich ein ähnliches Bild, die durchgewürfelte Eppelheimer Elf muss sich zahlreichen Angriffen der SpG Mühlhausen/Rettigheim erwehren. Furkan Aktas erhöht per Kopf nach einem Eckball zum 4:0 (53.). Danach können die Eppelheimer durch einen Abstauber ebenfalls nach einer Ecke verkürzen (60.). Im Anschluss tarnt Niko Barabas einen Torschuss als Flanke und der Ball segelt aus großer Entfernung ins lange Eck (67.). Nach einem weiteren Konter kann Furkan Aktas gar das 6:1 erzielen (75.). In der Schlussphase befindet sich die Heimelf dann bereits in der wohlverdienten Sommerpause, sodass die Gäste aus Eppelheim innerhalb kürzester Zeit drei Treffer erzielen können (80., 83. + 85.). Zwei weitere gute Möglichkeiten, die vom neuen Torhüter der Blau-Gelben Abdul Elshareefi glänzend vereitelt wurden, hätten sogar noch zum Ausgleich gereicht (88.+90.). So blieb es beim glücklichen Sieg für die SpG Mühlhausen/Rettigheim.

Eine ereignisreiche Saison geht zu Ende. Nach schwachem Start und Siegesserie ab Mitte der Hinrunde, ging die Elf von Dino Franke und Julian Obländer mit Chancen auf die vorderen beiden Plätze in die Rückrunde. Leider konnte der starke Eindruck aus der Hinrunde nicht immer bestätigt werden, sodass sich die Mannschaft mit einem respektablen 6. Tabellenplatz zufriedengeben muss.(jo)

 

Mannschaftsaufstellung: Lukas Rotter (55. Abdul Elshareefi) – Nunzio Putrino, Julian Frank, Stefan Sauer, Brian Lynott (65. Julian Obländer) – Sven-Oliver Kumpf (65. Marius Seiferling), Dino Franke Mustafa Usta, Niko Barabas (65. Marco Albuszies), Muhammed Usta– Furkan Aktas

Weiter im Kader: Gianni Keilbach

Comentarii


bottom of page