top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Unnötige Spannung bis zur letzten Minute! - Vorschau

Aktualisiert: 1. Dez. 2023

1. FC Mühlhausen II - SV Waldhilsbach 4 : 3 (3 :1)


(JZ) Im Nachholspiel am Mittwochabend, gegen die auf einem Abstiegsplatz stehenden Gäste, zeigte unsere ZWEITE ihren blau-gelben Fans, wie man diese nach einer hoch überlegenen ersten Halbzeit noch um den Sieg „zittern“ lassen kann. Unser Siegtreffer in der 88. Min. war zwar hochverdient, aber bei einem Ausnutzen der sich vorher heraus gespielten Chancen, hätte die Entscheidung zu diesem Zeitpunkt längst gefallen sein müssen.

Bereits in der 1. Min. hatten unsere Jungs die erste Großchance, doch freistehend vor dem Gästetorwart wurde dieser aus kurzer Entfernung angeschossen. Obwohl der Ball fast nur in Richtung des Gästetores rollte, gelang diesen das überraschende 0 : 1 in der 22. Min. Einer unserer Akteure säbelte im 5m Raum über das Leder und Gästestürmer B. Bucher nutzte dieses Missgeschick konsequent aus. In der 28. Min. netzte Niklas Albuszies, nach Vorlage von Luca Jungbauer, aus kurzer Entfernung zum 1 : 1 ein. Drei Min. später bediente Dennis Freitag seinen Bruder Justin und dieser brachte den 1. FCM mit 2 : 1 in Front. Kurz vor der Pause (43.) stellte Luca Jungbauer mit einem Schuss ins kurze Eck den 3 :1 Halbzeitstand her.

In der Halbzeit prognostizierte ein Zuschauer: „Bei dieser Überlegenheit ist das Spiel bereits entschieden und am Schluss wird es mindestens 6 : 1 für uns stehen“. Aber wie sagte Sepp Herberger: „Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Min.“. Und der Bundes-Sepp hatte oft Recht.

In der 2. Halbzeit hielt zwar unsere spielerische Überlegenheit weiter an, aber im Angriff wurde der letzte Ball oft zu ungenau gespielt und die Flanken waren fast immer eine Beute des guten Gästekeepers. Und es kam, wie fast befürchtet. Nach einem Foul bei einer gänzlich ungefährlichen Situation in unserem Strafraum brachte wieder B. Bucher in der 66. Min. mit dem folgenden 11m die Gäste auf 2 : 3 heran und D. Uthmann konnte in der 74. Min. sogar den 3 : 3 Ausgleich markieren. Nach etlichen vergebenen Chancen, u.a. wurde die Kugel aus ca. 2 m Entfernung an die Querlatte gedonnert, erlöste Jonas Fries die 1. FCM - Anhänger als er 2 Min. vor Schluss das Spielgerät, fast von der Strafraumgrenze zum verdienten, aber des späten Zeitpunktes wegen, glücklichen 4 : 3 Siegtreffer ins Gästenetz jagte und damit unserem Team den Dreier sicherte.

Vorschau:

Kreisklasse A HD

Sonntag, 3. Dezember 2023 um 14.00 Uhr

FC Frauenweiler - 1. FC Mühlhausen II

Sandbrunnenweg 5/1, Frauenweiler

(JZ) Mit diesem Spiel, vorausgesetzt die Platzverhältnisse lassen es zu, startet unsere ZWEITE bereits in die Rückrunde. Dabei ist sie zu Gast beim Tabellenführer in Frauenweiler. Der FCF ist nach 12 Siegen und 2 Remis -eines davon beim 1 : 1 Ende August gegen unsere Jungs- immer noch ungeschlagen, punktgleich mit TB Rohrbach, aber durch das bessere Torverhältnis auf dem ersten Platz. Unsere Mannschaft wird eine optimale Abwehrleistung zeigen müssen, um den mit bisher 48 Treffern stärksten Angriff der Kreisklasse A erfolgreich in Schach halten zu können.

Da dies das letzte Pflichtspiel von allen unseren Teams in diesem Jahr ist, wäre eine Unterstützung durch die blau-gelben Fans bei diesem, für unsere ZWEITE nicht einfachen Unterfangen, sicherlich hilfreich.

Auch für unsere 2. Mannschaft beginnt nach diesem Spiel die Winterpause. Das nächste Pflichtspiel bestreitet sie ebenfalls am 3. März 2024. Dabei ist die SG Nußloch II zu Gast in unserem Waldparkstadion.



Comments


bottom of page