top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Auswärtssieg und Vorschau

FC Rot 2 : SpG Mühlhausen 3/Rettigheim 2 - 1 : 4 (0 : 0)


SpG Mühlhausen/Rettigheim startet erfolgreich in die Rückrunde

(JO) Im ersten Rückrundenspiel tat sich die SpG Mühlhausen/Rettigheim gegen die kampfstarken Roter lange Zeit schwer. Nach zwischenzeitlichem Rückstand drehten die Blau-Gelben in der Schlussphase auf und gewannen auch in der Höhe verdient mit 1:4.


Die erste Halbzeit war sehr ereignisarm. Beide Mannschaften hatten mehr mit dem schwierigen Geläuf wie mit dem Gegner zu kämpfen. Auf beiden Seiten konnte nur ein Torschuss, der jeweils sicher von den Torhütern pariert wurde, verzeichnet werden.


Dafür begann die zweite Halbzeit mit einem Paukenschlag als die Gastgeber per Flugkopfball den Führungstreffer erzielen konnten (51.). Die Gäste ließen darauf wütende Angriffe folgen, die aber allesamt von der gutstehenden Roter Abwehr bereinigt wurden. Erst mit der Einwechslung von Niko Fuchs und Caner Yilmaz haben die Blau-Gelben mehr Durchschlagskraft. Nach einer tollen Kombination mit den beiden Eingewechselten krönt Furkan Aktas einen Alleingang mit dem Ausgleichstreffer (63.). Kurz darauf wird erneut Furkan Aktas vom ebenfalls eingewechselten Emanuele Galifi bedient und kann die Partie drehen (66.). Als dann Niko Fuchs in der 79. Minute einen Fernschuss im Tor versenkt, war die Partie entschieden. Den Schlusspunkt setzte wiederum Niko Fuchs, nach tollem Zusammenspiel mit Furkan Aktas, per Abstauber (89.).


Nach anfänglichen Schwierigkeiten auf ungewohnten Naturrasen konnte die SpG Mühlhausen/Rettigheim sich auf ihre Stärken besinnen und verdient die Siegesserie ausbauen.

 

Mannschaftsaufstellung: Nils Fehringer – Brian Lynott (60. Caner Yilmaz (85. Julian Obländer)), Dino Franke, Julian Frank, Stefan Sauer – Sven-Oliver Kumpf (46. Emanuele Galifi), Alex McPhee (60. Niko Fuchs), Christian Kretz, Niko Barabas – Gianni Keilbach, Furkan Aktas

Weiter im Kader: Luca Sauer


Vorschau

Sonntag, 10.03.2024, 12:45 Uhr SpG Mühlhausen 3/Rettigheim 2 – SpG Blau-Weiß/SpvGG Neckargemünd Waldparkstadion Mühlhausen


(JO) Zum ersten Heimspiel der Rückrunde ist der SpG Blau-Weiß/SpvGG Neckargemünd zu Gast im Waldparkstadion. Bei diesem Spitzenspiel des Tabellendritten gegen den Tabellenvierten will die SpG Mühlhausen/Rettigheim die Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Im Sommer 2023 mussten sich das Team von Dino Franke und Julian Obländer nach mehrmaliger Führung mit 6:5 geschlagen geben. Auf dem heimischen Kunstrasen werden die Blau-Gelben sicher mehr entgegensetzen können.

 

 

コメント


bottom of page