top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Frauenteam: Klarer Sieg im Spitzenspiel! +Vorschau auf die nächsten Aufgaben

Frauenmannschaft:

1. FC Mühlhausen - SSV Waghäusel 4 : 1 (2:1)

(LK) Im Topspiel der Frauen-Verbandsliga Nordbaden zwischen unserem erstplatzierten Frauenteam und dem bisherigen Zweiten, dem SSV Waghäusel, brachte Lena Marie Jacob uns bereits in der 3. Min., nach einem von Inga Werchner getretenen Eckball, per Kopf mit 1 : 0 in Führung. In der 27. Min. gelang den Gästen, ebenfalls im Anschluss an einen Eckball, der 1 : 1 Ausgleich. Die Waghäuselerinnen versuchten durch ihr körperbetontes Spiel alles, um unsere Angriffe zu unterbinden. Nach glänzender Vorarbeit von Leonie Keilbach (36.), die sich auf der rechten Angriffsseite energisch durchsetzte und mit einem Rückpass die freistehende Neele Aakerlund bediente, netzte diese zu unserer 2 : 1 Führung ein. Im weiteren Spielverlauf überzeugte dann vor allem die kämpferisch starke Leistung unserer 1. FCM – Frauen. Mit zwei weiteren Treffern -per Foulelfmeter- (59./81.) machte Neele Aakerlund ihren Dreierpack perfekt. Durch diesen klaren und verdienten Sieg konnten wir die Tabellenführung verteidigen und uns einen zwei Punkte Vorsprung verschaffen.

Vorschau:

Frauen-Verbandsliga Nordbaden

SC Seckach - 1. FC Mühlhausen

Sonntag, 1. Oktober um 17.00 Uhr

Rasenplatz SpVgg Rittersbach

Elzstr. 36, 74834 Elztal - Rittersbach

(LK) Am 4. Spieltag geht die Reise für unser Frauenteam in den Neckar-Odenwald-Kreis, zum FC Klinge Seckach. Mit aktuell nur einem Zähler auf dem Konto starteten unsere Gastgeberinnen nicht gerade optimal in die Verbandsligasaison. Die Frauen unseres 1. FCM werden Vollgas geben um die Tabellenführung zu verteidigen und würden sich freuen, wenn sie viele Fans in Eltal-Rittersbach unterstützen würden.

Badischer Pokal - Achtelfinale

1. FC Mühlhausen - FV 09 Niefern

Dienstag 3. Oktober um 14.00 Uhr

Waldparkstadion Mühlhausen


(JZ) Auch unser Frauenteam spielt über das Wochenende unter „erschwerten Bedingungen“. Kerwesamstag Fahrt und Spiel in Elztal, dann Kerweeinsatz und bereits am Dienstag (analog zur

1. Mannschaft) das Achtelfinal im Bad. Pokalwettbewerb gegen den Oberligisten FV Niefern, die in der letzten Saison noch unser Konkurrent in der Oberliga waren und sich, im Gegensatz zu uns, in der Oberliga halten konnten. Allerdings, mit einem Sieg in Niefern und einem Remis hier bei uns, konnten wir gegen die kommenden Gegnerinnen letzte Saison in der Oberliga immerhin 4 Punkte holen.

Das ist aber Vergangenheit. Die Nieferinnen starteten mit einer Niederlage in diese Saison, wir mit zwei Erfolgen. Da zu erwarten ist, dass unsere Frauen, trotz des Klassenunterschieds, Paroli werden bieten können, darf man ein enges Spiel um den Einzug ins Halbfinale erwarten. Die Fans unseres Frauenteams und auch die sonstigen Sympathisanten unseres 1. FCM, denen die Fahrt nach Gommersdorf zu weit ist, sind zur Unterstützung herzlich eingeladen.

Comentarios


bottom of page