top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

SpG Mühlhausen/Rettigheim verliert erneut

SpG SG-SV Lobbach 2 : SpG Mühlhausen 3/Rettigheim 2  – 1 : 0 (0 : 0)


Gegen die abstiegsbedrohte SpG SG-SV Lobbach 2 war die SpG Mühlhausen/Rettigheim lange Zeit überlegen, schaffte es aber nicht die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Die Gastgeber nutzen eine ihrer wenigen Gelegenheiten nach einem Freistoß, um den Siegtreffer zu erzielen.


Auf schwierigem Geläuf fanden die Blau-Gelben zunächst gut in die Partie. Nach zwei Chancen durch Mustafa Usta (4.) und Johannes Vogel (9.), hatte Dino Franke (15.) den Führungstreffer auf dem Kopf, aber alle Abschlüsse gehen knapp am Tor vorbei. Anschließend verflachte die Partie etwas, da beide Mannschaften sich gegenseitig im Mittelfeld beackerten.


Anfang der zweiten Halbzeit verpassen Luca Sauer (51.) und der eingewechselte Lorenzo Keilbach (56.) nach Alleingängen den Führungstreffer. Auf der anderen Seite staubt ein Lobbacher Stürmer nach einem Freistoß aus dem Halbfeld zur überraschenden Führung für die Heimelf ab (60.). Der Rest der Partie ist von wütenden Angriffen der Blau-Gelben geprägt. Die besten Chancen auf den Ausgleich hatten Christian Kretz (74.) und Marius Seiferling (80.) per Kopf, aber der Ball konnte jeweils in höchster Not doch noch geklärt werden. Auch in der Schlussphase schaffte die SpG Mühlhausen/Rettigheim nicht den verdienten Ausgleich.

Die beiden Niederlagen in den letzten Spielen ist ein herber Rückschlag im Kampf um die vorderen Plätze für die Elf von Dino Franke und Julian Obländer.


Mannschaftsaufstellung: Lukas Rotter – Brian Lynott (65. Julian Obländer), Caner Yilmaz, Julian Frank, Stefan Sauer – Luca Sauer (65. Nunzio Putrino), Johannes Vogel (60. Marius Seiferling), Christian Kretz, Mustafa Usta, Dino Franke (54. Lorenzo Keilbach) – Gianni Keilbach

 

 

Kommentare


bottom of page