top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

U19 SG Dielheim/Mühlhausen gibt Punkte in Kirchheim ab

Beim Spiel in Kirchheim kommt die A-Jugend nach einem 0 : 2 zwar zurück, gibt aber nach dem 2 : 2 Unentschieden, wie vor zwei Wochen in Nußloch, zwei Punkte beim Kampf um die Tabellenspitze ab. Erneut mussten die Trainer neben den Langzeitverletzungen wieder kurz vor Anpfiff umplanen: diesmal konnten Justin Freitag und Lenny Groos nicht starten.


Die ersten 30 Minuten gingen klar an den Gastgeber Kirchheim: bereits in der zweiten Minute rettete Aluminium, in der 9. Minute geriet man nach einem gut vorgetragenen Angriff in Rückstand. Kirchheim kontrollierte das Spiel und folgerichtig fiel bereits nach 25 Minuten das 0 : 2. In dieser Phase musste man das Schlimmste befürchten, doch die Jungs zeigten sich widerstandsfähig und bekamen das Spiel wieder in den Griff. Aggressives Anlaufen des Gegners führte zu einer Balleroberung, die Adrian Reißfelder zum Anschlusstreffer in der 39. Minute veredeln konnte.


Zu Beginn der zweiten Halbzeit gingen beide Teams hohes Tempo und Finn Schlauch konnte sich in der 72. Minute wie gegen Rohrbach erneut in die Torschützenliste eintragen. Nun war Kirchheim angeschlagen und Dielheim drückte auf den Siegtreffer, der in der 90. Minute fast gelang: bei einer Doppelchance konnte der Kirchheimer Torhüter jedoch die Punkteteilung festhalten.


Insgesamt ein leistungsgerechtes Remis, das aber durch den Sieg des bisher punktgleichen Konkurrenten Neuenheim die SG gefühlt in die Rolle des Verfolgers versetzt. Der Vorsprung beträgt nur noch einen Punkt, wobei Neuenheim ein Spiel weniger ausgetragen hat.


Vorschau:

A-Junioren Landesliga Rhein/Neckar

Samstag, 23. März um 14:00 Uhr

JSG Dielheim/Mühlhausen - JSG Schwetzingen/Hockenheim

Waldparkstadion Mühlhausen


In der kommenden Woche empfängt man am Samstag um 14:00 Uhr die JSG

Schwetzingen/Hockenheim auf dem Kunstrasen in Mühlhausen. Möchte man weiter oben dranbleiben, sind 3 Punkte Pflicht.

Komentar


bottom of page