top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

3. Mannschaft sichert sich den Klassenerhalt u. Vorschau

SC Eberbach 2 - SpG Mühlhausen 3/Rettigheim 2 1:4 (0:1)

SpG Mühlhausen/Rettigheim schafft den Klassenerhalt

Im Auswärtsspiel beim bereits abgestiegenen Tabellenletzten tat sich die SpG Mühlhausen/Rettigheim lange Zeit schwer. Mitte der zweiten Halbzeit konnte aber der Deckel drauf gemacht werden.

Es ging gut los für die Gäste, denn Gianni Keilbach konnte bereits in der 3.Minute, nach Zuspiel von Mustafa Usta, zur frühen Führung einschieben. Die Führung brachte der SpG allerdings keine Sicherheit, denn immer wieder brachten einfache Ballverluste den Gegner ins Spiel. Bis auf einen Schuss konnten die stark ersatzgeschwächte Heimelf aber keine Gefahr für das Tor von Florian Neidig ausstrahlen (20.). Auf der Gegenseite verpasste Johannes Vogel aus kurzer Distanz den Ausbau der Führung (35.). Zur zweiten Halbzeit startete die SpG engagierter. Nach einem Eckball kann Gianni Keilbach zur frühen Entscheidung einköpfen (55.). Kurz darauf verwandelt Pascal Spieß einen Freistoß aus halblinker Position zum 0:3 (61.). Den Schlusspunkt auf Seite der SpG setzte Luca Sauer mit einem sehenswerten Fernschuss in den Winkel (71.). In der Schlussphase ließ die SpG noch eine Reihe von Chancen aus einem höheren Sieg herauszuspielen. In der Schlussminute gelang den Gastgebern noch der Ehrentreffer.

Nach schwacher erster Halbzeit steigerte sich die SpG in Halbzeit zwei und spielte einen verdienten Erfolg heraus. Mit diesem Sieg ist der Klassenerhalt der SpG endgültig geschafft. (jo)

Mannschaftsaufstellung: Florian Neidig – Julian Obländer, Dino Franke (46. Johannes Diez), Stefan Sauer, Salvatore Zignale (46. Luca Sauer) – Caner Yilmaz, Alexander McPhee (70. Muhammed Bahoum), Pascal Spieß, Mustafa Usta – Johannes Vogel (60. Benedict Bock), Gianni Keilbach.


Vorschau Kreisklasse B Heidelberg

Sonntag, 21.05.2023 – 13:00 Uhr SpG Mühlhausen 3/Rettigheim 2 – SG-SV Lobbach 2 Sportanlage Waldparkstadion

Im letzten Heimspiel der Saison ist die SG-SV Lobbach zu Gast in Mühlhausen. Die Gäste vom Sonntag können nur noch theoretisch absteigen, dafür müsste aber der Konkurrent 6 Punkte und über 20 Tore in zwei Spielen aufholen. In Mühlhausen will die SG-SV Lobbach sicher den Sack endgültig zu machen. Die bereits gerettete SpG kann hingegen völlig befreit aufspielen. Im Hinspiel gab es ein interessantes 2:2. Es lohnt sich also dieses Spiel zu besuchen, auch wenn es tabellarisch um kaum etwas geht. (jo)


Comentários


bottom of page