top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Favoritensieg in Mutschelbach + Vorschau

ATSV Mutschelbach - 1. FC Mühlhausen 3 : 6 (1:3)

(RL) Als Favorit reiste unser Frauenteam zum Tabellenfünften und wurde dieser Rolle auch voll gerecht. Den Torreigen in dieser offensiv geführten Partie torreichen eröffnete L. Keilbach in der 29. Min. Mit einem Strafstoßtor in Min. 45 zum 1 : 1 Ausgleich begann eine „wilde“ Phase, denn in der Nachspielzeit (45. + 2) und (45.+4)der ersten Halbzeit schossen uns, erneut L. Keilbach und S. Zechmeister -per Strafstoß- mit 3 : 1 in Front. Sofort nach Wiederanspiel sorgte S. Stroheker mit dem 4 : 1 für eine Vorent-scheidung. Nach dem 2 : 4 Anschlusstreffer der Gastgeberinnen verwandelte F.Weng einen Eckball direkt zu unserer 5 : 2 Führung. Mit ihrem dritten Treffer (82.) in diesem Spiel erhöhte L. Keilbach auf 6 : 2 bevor Mutschelbach in der 91. Min. mit dem 6 : 3 noch, unter der Leitung des sicheren Schiris, Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Vorschau:

Frauen -Verbandsliga Nordbaden

Sonntag, 26. November um 17.00 Uhr

1. FC Mühlhausen - VfK Diedesheim

Waldparkstadion Mühlhausen

(JZ) Mit einem Heimspiel gegen den auf einem Abstiegsplatz rangierenden VfK Diedesheim beendet unsere Frauenmannschaft die Vorrunde und dies ist auch gleichzeitig das letzte Pflichtspiel in diesem Jahr 2023. Ohne überheblich zu sein, aufgrund der bisher gezeigten Leistungen, wobei wir mit durchschnittlich vier Treffern pro Spiel auch in dieser Kategorie Spitzenreiter sind, diese drei Punkte sollten hier bleiben. Dadurch wäre auch einen die Herbst-meisterschaft gesichert, da die Verfolgerinnen aus Viernheim uns punktemäßig nicht mehr einholen könnten.

Es wäre schön, wenn bei diesem Jahres-Abschlussspiel viele Fans die Erfolge unserer Frauen in der Vorrunde durch ihr Kommen honorieren würden.

Comments


bottom of page