top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Spielbericht vom Sonntag und Vorschau

1. FC Mühlhausen III - SG Rockenau 2 : 1 (1:0)

SpG Mühlhausen/Rettigheim gewinnt verdient gegen Tabellennachbarn

In einer einseitigen Partie hätte die SpG Mühlhausen/Rettigheim wesentlich früher für die Entscheidung sorgen können. Bei einer Vielzahl von Chancen fehlte aber das Quäntchen Glück. So dauerte bis in die Schlussphase, bis der eingewechselte Jannik Albuszies den Siegtreffer markierte.

Die Gäste aus Rockenau waren zunächst das bessere Team. Wie schon im Hinspiel versuchten sie mit vielen langen Bällen in die Sturmspitze zum Erfolg zu kommen. Bereits früh in der Partie muss Stefan Sauer für den bereits geschlagenen Lukas Rotter auf der Linie klären (8.). Nach einer Viertelstunde findet die SpG das passende Mittel gegen die Gäste und wird besser. Eine erste Duftmarke setzen Luca Sauer (17.) und Mustafa Usta (21.). Beide Schüsse gehen aber über das Tor. Besser macht es Gianni Keilbach, der nach toller Vorarbeit von Luca Sauer nur einschieben muss (27.). Weitere gute Möglichkeiten die Führung auszubauen, können von Furkan Aktas (33.) und Johannes Vogel (44.) nicht genutzt werden. Die zweite Halbzeit begann so wie die Erste, mit viel Druck der Gäste. Die sicherstehende Abwehr der SpG Mühlhausen/Rettigheim kann aber alle Situationen bereinigen. Danach beginnt die beste Phase der Blau-Gelben. Eine Vielzahl von besten Chancen führte aber nicht zum Erfolg. Beinahe die gesamte Offensivreihe hatte die Möglichkeit für die Entscheidung zu sorgen. So scheitern Mustafa Usta (61.) und Caner Yilmaz (65.) aus kurzer Distanz. Auch die Schüsse von Lorenzo Keilbach (69.) und Gianni Keilbach (73.) finden nicht ihr Ziel. So kam es wie es kommen musste und die Gäste erzielen nach einer Standardsituation den Ausgleich (75.). In der Schlussphase wirft die SpG nochmals alles nach Vorne und kommt nach einem Freistoß von Gianni Keilbach durch Jannik Albuszies zur erneuten Führung (84.). In der Schlussminute hatte Emanuele Galifi noch die Entscheidung auf dem Fuß scheiterte aber am Torhüter (90.). (jo)

Mit diesem verdienten Sieg klettert die SpG Mühlhausen/Rettigheim einen Platz in der Tabelle und setzt sich weiter von den gefährdeten Abstiegsplätzen ab. In den kommenden Spielen kann nun der Blick nach oben gerichtet werden.

Mannschaftsaufstellung: Lukas Rotter – Salvatore Zignale, Dino Franke, Stefan Sauer, Pascal Spieß – Caner Yilmaz (65. Luca Sauer), Furkan Aktas (38. Alex McPhee), Mustafa Usta (78. Jannik Albuszies) – Luca Sauer (33. Emanuele Galifi), Gianni Keilbach, Johannes Vogel (60. Lorenzo Keilbach)

Weiter im Kader: Benedict Bock, Julian Obländer









Vorschau:

Kreisklasse B HD

Sonntag, 16. April um 12.45 Uhr

SpG ASV/DJK Eppelheim II - 1. FC Mühlhausen III

Boschstr. 10 – 12, 69214 Eppelheim


Am kommenden Sonntag ist die SpG Mühlhausen/Rettigheim zu Gast in Eppelheim. Die SpG ASV/DJK Eppelheim rangiert aktuell auf dem 6. Tabellenplatz der Kreisklasse B Heidelberg. Die SpG Mühlhausen/Rettigheim nur wenige Plätze dahinter auf Rang 10. Im Hinspiel konnten die Blau-Gelben in einem rasanten Spiel mit 5:2 gewinnen. Dies will das Team von Dino Franke und Julian Obländer im Rückspiel wiederholen. (jo)


Comments


bottom of page