top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Testspiel 2. Mannschaft ASC Neuenheim II

1. FC Mühlhausen II-ASC Neuenheim II 3 : 2 (2:0)

(JZ) Im Spiel gegen die Gäste aus der Kreisliga zeigten unsere Jungs gegenüber den bisherigen Tests eine deutliche spielerische Steigerung und konnten die Begegnung verdient für sich entscheiden. Dass am Ende lediglich ein knappes Resultat stand, war der Tatsache geschuldet, dass etliche hochkarätige Chancen nicht genutzt wurden. Zwar hatten die Heidelberger die erste gute Möglichkeit, aber unser Keeper Luca Sulzbach verkürzte in der 12. Min. gekonnt den Schusswinkel gegen den frei vor ihm auftauchenden Neuenheimer Stürmer und verhinderte damit einen Rückstand. Nachdem drei Min. später Nils Halter eine Vorlage von Luis Wickert knapp verpasst hatte, drosch Noah Krauß im Anschluss an einen Eckball in der 27. Min. die Kugel aus 18m unhaltbar zu unserer 1:0 Führung unter die Latte. Nils Halter wühlte sich 10 Min. später an der Torauslinie durch und seine Hereingabe konnte Neuenheims E. Hirsch nur noch zum 2:0 ins eigene Tor lenken.

Im zweiten Spielabschnitt bemühten sich die Anatomen um den Anschlusstreffer, doch unsere ZWEITE nutzte die Offensive der Gäste für eine Vielzahl an Konterangriffen. Leider wurden dabei außer dem 3:0 in der 58. Min. durch Mazhar-Kaan Terzioglu, der eine Flanke von Nils Halter im langen Eck versenkte, eine Vielzahl von hochprozentigen Chancen nicht genutzt. Und so kam es, fast wie erwartet. 20 Min. vor Spielschluss konnte Neuenheims F. Heinen nach einer Rechtsflanke das Leder artistisch per Seitfallzieher unter die Latte jagen, unhaltbar für den nun unser Torhütenden Nils Fehringer. In der 88. Min. war sich unsere Abwehr nicht einig, wer den Ball klären soll, D. Schnepf nutze die Verwirrung und verkürzte auf 3:2. Dabei blieb es dann allerdings bis zum Schlusspfiff.


Termine:

Da das geplante Spiel gegen die SG Tairnbach abgesagt wurde,steht nun lediglich noch ein Testspiel auf dem Programm bevor es eine Woche später zum Spitzenspiel nach Frauenweiler geht.


Freitag, 24. Februar um 19.30 Uhr

1. FC Mühlhausen II-SV-SG Lobbach - Sportplatzweg, 74932 Lobbach

Freitag, 3. März 19.30 Uhr

FC Frauenweiler I-1. FC Mühlhausen

Comments


bottom of page