top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Testspiele 1. Mannschaft ASC Neuenheim I/ FC Arminia Ludwigshafen

Aktualisiert: 8. Feb. 2023

ASC Neuenheim I - 1. FC Mühlhausen I 1 : 5 (1:3)

Am letzten Donnerstag war unsere ERSTE bei einem der Aufstiegsfavoriten der Landesliga Rhein-Neckar, dem ASC Neuenheim zu zu Gast und konnte bei ihrem ersten Testspiel nach der Winterpause mit einen verdienten Sieg die Heimreise antreten. Zwar gingen die Anatomen in der 10. Min. in Führung, doch Tim Sebastian Buchheister glich bereits 3 Min. später zum 1:1 aus. Durch Treffer von Thorben Stadler in Min. 33 und Paul Rottmann in Min. 43 gingen wir dann mit einer 3:1 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit waren wir weiterhin das dominierende Team und durch Tore von erneut Tim Sebastin Buchheister -per Strafstoß- in der 65. Min. zum 1:4 und sowie Niklas Schaffer 10 Min. vor dem Abpfiff mit unserem 5. Treffer war der erste Auftritt im neuen Jahr ein erfreulich positiver.

1. FC Mühlhausen I - FC Arminia Ludwigshafen 2:3 (2:1)

Zwei Tage nach dem Spiel in Neuenheim waren wir dann Gastgeber des Tabellenfünften der Rheinland/Pfalz/Saar Oberliga. In einem temporeichen, von beiden Seiten offensiv geführtenpiel war bis ca. eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff kein Klassenunterschied zu sehen. In diesem Zeitraum hatten wir sogar ein kleines Chancenplus. Folgerichtig gingen wir auch nach gut einer Viertelstunde in Führung. Tim Sebastian Buchheister setzte sich im Mittelfeld energisch gegen zwei Gegenspieler durch, lies sich dann bei seinem Lauf aufs Gästetor nicht mehr aufhalten und jagte die Kugel unhaltbar zum 1:0 in die Maschen. Diese Führung hielt allerdings nur bis Min. 24. Ein Missverständnis in unserer Abwehr nutzte ein Gästeangreifer konsequent zum 1:1 Ausgleich. Weitere 5 Min. später war es Paul Rottmann, der unsere Farben wieder in Führung brachte. Einen Angriff über die rechte Seite schloss er mit einem satten Schuß ins lange Eck zu unserer 2:1 Führung ab. Nach Wiederanspiel hatte Tim Sebastian Buchheister doppeltes Pech, als er nach Hereingaben von Jörn Wetzel jeweils das Tor knapp verfehlte. Den Ausgleich verhinderte Minuten später unser Keeper Kai Mutschall, als er den Torerfolg eines frei vor ihm auftauchenden Gästestürmer mit einer gekonnten Parade verhinderte. Nicht verhindern konnte er dann das 2:2 in der 58. Min. als ein Schuss von der Querlatte unseres Tores abprallte und von einem Arminia-Stürmer per Kopfball eingenetzt wurde. In der letzten Viertelstunde machte sich dann bei unserem Team ein Kräfteverschleiß bemerkbar. Intensive Trainingseinheiten und das intensive Spiel in Neuenheim lag auch erst 42 Stunden zurück – die spielstarken Gäste wurden überlegener und konnten in der 85. Min. mit einem plazierten Schuss aus ca. 16 m das 2:3 und damit den Siegtreffer erzielen. Trotz der Niederlage zeigte unsere Mannschaft gegen den klassenhöheren Gegner eine sehr gute Leistung (JZ).

Die nächsten Testspiel-Termine unserer 1. Mannschaft:

Samstag 11. Februar um 11.00 Uhr

1. FC Mühlhausen gegen den FC Östringen

Dienstag, 14. Februar um 19.30

1. FC Mühlhausen gegen den FC Heidelsheim

Samstag, 18. Februar um 11.00

1. FC Mühlhausen gegen die SG Kircheim


Zum Besuch der Testspiele sind die Fans unserer Blau-Gelben-Mannschaften herzlich eingeladen.


コメント


bottom of page