top of page
Sportanlage_Muehlhausen_3_edited.jpg

Unsere 1. Mannschaft startet am Samstag 19.08.2023in die Verbandsrunde der Verbandsliga Nordbaden

Vorschau:

Verbandsliga Nordbaden

Samstag, 19. August 15.00 Uhr

1. FC Mühlhausen - FC Bammental

Waldparkstadion Mühlhausen


(JZ) Am Freitag startet die Verbandsliga Nordbaden mit dem Spiel Heddesheim gegen Neuenheim in die neue Punkterunde 2023/24. Diese Saison ist dann auch die vierte Saison der 1. FC Mannschaft unserer 1. FC Mühlhausen in der höchsten Spielklasse des Bad. Fußballverbandes.

Nach unserem nicht erwartendem Aufstieg in der Saison 2019/20, hätte es wohl niemand für möglich gehalten, dass unsere Blau-Gelben in der Verbandsliga derart erfolgreich spielen konnten. Nach Platz vier in der ersten Saison (nach allerdings durch Corona bedingt, lediglich sieben Spielen) und Platz neun im zweiten Jahr, war in der vergangenen Saison mit der Erringung der Vizemeister-schaft, der bisher absolute Höhepunkt in der Historie der sportli-chen Erfolge unseres Vereins. Der „ Nachteil“ dieses Erfolges - eine weitere Steigerung ist wohl kaum noch möglich.

Aber Team und Verantwortliche können und werden die aktuelle Situation realistisch einschätzen.

Unsere Blau-Gelben gehen nun am Samstag auf Punktejagd. Der Spielplan hat uns ein Heimspiel gegen einen Aufsteiger beschert.

Allerdings ist der FC Bammental kein „normaler“ Aufsteiger. Die Gäste gehören aufgrund ihrer früheren Erfolge zu den Traditions-vereinen“ des Fussballkreises HD. So spielte Bammental Mitte der neunziger Jahre sogar einige Saisons in der Oberliga BW. Allerdings ging es dann kontinuierlich abwärts, bis man in der Saison 2010/11 in der Kreisklasse A landete, in der damals auch unser 1. FCM spielte. In der folgenden Saison waren wir dann Konkurrenten um den Aufstieg. Trotz einer 1 : 5 Klatsche im Mai 2012 – wobei damals sehr „unglückliche“ Schiri - Entscheidungen wesentlich dazu beitrugen, stiegen am Rundenende wir und der FC Schatthausen in die Kreisliga auf. Aber ein Jahr später schaffte auch der FCB den Aufstieg und ab der Saison 2015/16 trafen wir uns fünf Saisonslang in der Landesliga. Die Bilanz dieser neun Begegnungen, die häufig recht emotional verliefen, ist von unserer Seite aus stark verbesserungsfähig: Einem Sieg und zwei Remis stehen sechs Niederlagen gegenüber. Und trotzdem hatten wir in den, um den Aufstieg entscheidenden Saisons, die Nase vorn. Wie erwähnt, 2012 und dann auch im Jahr 2020, als Corona bedingt die Saison nach 20 Spielen abgebrochen werden musste. Durch unsern besseren Punktequotienten stiegen wir vor Bammental auf. Letzte Saison haben es nun die Bammentaler, nach einigen knapp verpassten Aufstiegen, geschafft, wieder Verbandsligist zu werden. Dieses „Derby“ (innerhalb des HD - Fußballkreises) verspricht erneut Spannung, da für beide Teams ein positiver Start in die neue Saison wichtig für einen weiteren Saisonverlauf sein kann.

Es wäre schön, wenn die Blau-Gelben Fans und Sympathisanten unser Team zahlreich unterstützen würde. Das tolle Pokalspiel gegen Weinheim sollte doch Appetit auf unsere Mannschaft gemacht haben.

Comments


bottom of page